Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Völlig neues BMW iDrive kommt in der Neuen Klasse.

+++ Das neue Anzeige- und Bediensystem startet in der Neuen Klasse ab 2025 +++ BMW Panoramic Vision erweitert die BMW Fahrerorientierung +++ Nutzererlebnis für alle Passagiere +++

Technologie
·
ConnectedDrive
·
Infotainment, Bedienkonzepte
 

Pressekontakt.

Torsten Julich
BMW Group

Tel: +49-89-382-28405

E-Mail senden

Author.

Torsten Julich
BMW Group

This article in other PressClubs

München. Die BMW Group bringt mit dem neuen BMW iDrive ein Anzeige- und Bedienkonzept in die nächste Fahrzeuggeneration, das eine völlig neue intuitive Interaktion zwischen Fahrer und Fahrzeug ermöglicht. Der nächste Entwicklungssprung folgt in der Neuen Klasse ab 2025. Die künftige Generation des BMW iDrive macht das Fahrzeug zu einem digitalen Erlebnisraum. Mit dem BMW Panoramic Vision, einem neuen multifunktionalen Lenkrad, dem neuen Central Display und einem neuen BMW 3D Head-Up Display als zentrale Anzeige- und Bedienelemente, wird das BMW typische Nutzererlebnis in den Modellen der Neuen Klasse neu interpretiert.

Konsequente Weiterentwicklung von BMW iDrive durch neue Technologien.
Der nächste Technologiesprung ermöglicht ein modernes, markenprägendes Interieurdesign mit Fokus auf Touch- und erweiterter Sprachinteraktion. BMW iDrive in der Neuen Klasse ist geprägt durch vier zentrale Elemente. Mit dem neuen BMW Panoramic Vision wird die BMW-typische Fahrerorientierung neu gedacht und Inhalte für alle Passagiere bereitgestellt. Das BMW Panoramic Vision setzt auf eine völlig neue Head-Up Display Technologie. Dabei erfolgt die Projektion von Informationen in einer ideal abgestimmten Höhe über die gesamte Breite der Windschutzscheibe. Ergänzt wird das BMW Panoramic Vision durch das neue BMW 3D Head-Up Display für aktive Fahrsituationen, bei denen die erforderlichen Informationen, wie assistiertes Fahren oder Straßenführung, 3D-animiert in hoher Präzision in der Sichtachse des Fahrers dargestellt werden. Über das neue multifunktionale Lenkrad werden die Anzeigeinhalte im BMW Panoramic Vision sowie dem BMW 3D Head-Up Display individuell gesteuert, getreu dem Prinzip: „eyes on the road, hands on the wheel“. Die Bedienung erfolgt komfortabel und präzise über die Lenkradtasten und wird durch die Aktivhaptik und Multi-Layer Technologie unterstützt. Im Mittelpunkt von BMW iDrive in der Neuen Klasse steht das neue Central Display in markenprägender Formensprache und mit intuitiver Touch-Funktion. Die Matrix-Backlight Technologie des neuen Central Display sorgt für eine hohe Auflösung der Darstellungen, brillante Farben und intensive Kontraste unabhängig von den jeweiligen Lichtverhältnissen.

Die BMW iDrive Bedienlogik des 2023 eingeführten Schnellzugriff „QuickSelect“ wird im zukünftigen BMW iDrive fortgeführt. Das System basiert in der Neuen Klasse auf einer hochintegrierten Software-Architektur und setzt auf die nächste Generation des BMW Operating System. Die intelligente Vernetzung des Fahrzeugs mit der BMW Cloud sowie dem digitalen Ökosystem seiner Kunden schafft ein immersives Nutzererlebnis und eine neue Qualität der Interaktion zwischen Mensch und Automobil. Es macht die Fahrzeuge der Neuen Klasse zu digitalen Erlebnisräumen.

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

HAUPTVERSAMMLUNG 2024.

München. Sehen Sie hier den Webcast der 104. Ordentlichen Hauptversammlung der BMW AG.

Website öffnen

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und Reichweite werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007/715 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Sie beziehen sich auf Fahrzeuge auf dem Automobilmarkt in Deutschland. Bei Spannbreiten berücksichtigen die Angaben im NEFZ Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP die Auswirkungen jeglicher Sonderausstattung.

Alle Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden gegebenenfalls auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie gegebenenfalls für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte zugrunde gelegt. Weitere Informationen sind hier www.bmw.de/wltp und hier www.dat.de/co2/ zu finden.

Suchoptionen anpassen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Spanisch
  • Sprache Dateianhang
  • Arabisch
  • Chinesisch (traditionell)
  • Chinesisch (vereinfacht)
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Koreanisch
  • Mehrsprachig
  • Russisch
  • Spanisch
Updates
Top-Topic
Jetzt suchen
Zurücksetzen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login