Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Erfolgreicher Go-Live neuer Produktions-IT bei der BMW Group in Kooperation mit SAP SE

+++ Prozesse und Systeme werden schneller, effizienter und transparenter +++ MINI Werk Oxford als Vorreiter +++

Technologie
 

Pressekontakt.

Janina Latza
BMW Group

Tel: +49-89-382-12650

E-Mail senden

Author.

Janina Latza
BMW Group

This article in other PressClubs

München / Oxford. Ein weiterer Schritt der Digitalisierung der BMW Group Produktion ist geschafft: im August ging weltweit erstmalig die neue standardisierte BMW IT-Lösung für Produktionswerke im MINI Werk Oxford live. Auf Basis einer modernen, Private Cloud–basierten Software und SAP S/4 HANA entwickeln die BMW Group und SAP SE die Prozess- und Toollandschaft für die gesamte Automobilindustrie weiter und etablieren hiermit den neuesten Stand der Technik.

Erster erfolgreicher SAP S/4 HANA Go-Live in der Automobilproduktion. Die beiden Unternehmen haben mit der Implementierung im Werk Oxford eine Blaupause für Prozessdigitalisierung von (Automobil-) Werken der Zukunft geschaffen. Der zeitgleiche Rollout der neuen globalen Logistik-, Finanz- und Zollprozesslösungen ist die Basis für die künftige weltweite Standardisierung mit SAP S/4 HANA, SAP Analytics Cloud und SAP GTS. Die Standardisierung ermöglicht die gegenseitige Werksunterstützung, einen flexiblen Mitarbeitereinsatz und Synergieeffekte in Support und Training. Darüber hinaus bildet sie die Basis für zukünftige Innovationen und einen schnelleren Rollout von neuen Lösungen im Produktionsnetzwerk und ermöglichen Datendurchgängigkeit und Transparenz entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Durch die Verknüpfung relevanter Produkt-, Prozess-, Qualitäts-, Finanz- und Kostendaten unter Anwendung von Data Analytics und KI hebt die BMW Group die Steuerung der Werke auf ein neues Niveau.

„Der Go-Live im Werk Oxford ist ein wichtiger Meilenstein im Digitalisierungsprozess unserer Produktion. Ein weiterer Beleg für die Transformation, welche in der BMW iFACTORY verankert ist. Es handelt sich um den Startpunkt eines der größten Veränderungsprojekte in der Geschichte unseres Produktionsnetzwerks. Sukzessive werden die neuen IT-Standards in unseren BMW Group Produktionsstandorten implementiert", so Michael Nikolaides, Bereichsleiter Produktionsnetzwerk, Logistik bei der BMW Group.

Mit der BMW iFACTORY definiert die BMW Group die Zukunftsausrichtung ihrer Werke und Fertigungstechnologien. Die Digitalisierung der Produktion ist neben den Aspekten LEAN und GREEN, das zentrale Element der Transformation. Digitalisierung und innovative Technologien wirken bereits entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Produktion der BMW Group und werden in den folgenden Technologie-Clustern vorangetrieben: Smart Data Analytics, Smart Logistics, Innovative Automatisierung & Assistenzsysteme und Additive Manufacturing. Vor allem im Bereich der BMW Group Logistik, Zoll und Controlling wird durch die Einführung der neuen Produktions-IT Standards das Maß an Schnelligkeit, Qualität und Flexibilität weiter erhöht.

„IT ist Business und Business ist IT. Als ein Team haben wir gemeinsam ein hochkomplexes Vorhaben erfolgreich umgesetzt. Als Teil unserer Digitalisierungs- und Harmonisierungsstrategie sind wir mit dieser neuen Lösung nun in der Lage, relevante Produkt-, Prozess-, Qualitäts- und Kostendaten zu verknüpfen, was Datenkonsistenz und Transparenz über die gesamte Produktionskette hinweg ermöglicht. Wir sind stolz der Innovationsführer in der Standardisierung von Geschäftsprozessen und Systemen in der Automobilindustrie zu sein“, sagt Alexander Buresch, CIO und SVP Group IT der BMW Group.

Oxford ist mit diesem Go-Live Dreh- und Angelpunkt der Prozessdigitalisierungs- & Harmonisierungsstrategie. Das MINI Werk in Oxford ist die erste der vernetzten Fabriken der BMW Group, die in den nächsten Jahren auf die Cloud-Architektur umgestellt wird. Künftige Innovationen können so wesentlich schneller in allen Werken ausgerollt werden.

Co-Innovation zweier deutscher Pioniere: BMW Group und SAP SE definieren neue Standards für Automobilindustrie. Mehr als 1.000 Kolleginnen und Kollegen aus beiden Unternehmen waren an dem Vorhaben beteiligt. In diesem haben SAP SE und BMW AG die Funktionalitäten von S/4HANA für den Einsatz in der Automobilindustrie weiterentwickelt. Beide Unternehmen blicken auf eine über 30-jährige strategische Partnerschaft zurück, in der bereits zahlreiche Co-Innovationsprojekte erfolgreich umgesetzt wurden.

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

HAUPTVERSAMMLUNG 2024.

München. Sehen Sie hier den Webcast der 104. Ordentlichen Hauptversammlung der BMW AG.

Website öffnen

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und Reichweite werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007/715 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Sie beziehen sich auf Fahrzeuge auf dem Automobilmarkt in Deutschland. Bei Spannbreiten berücksichtigen die Angaben im NEFZ Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP die Auswirkungen jeglicher Sonderausstattung.

Alle Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden gegebenenfalls auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie gegebenenfalls für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte zugrunde gelegt. Weitere Informationen sind hier www.bmw.de/wltp und hier www.dat.de/co2/ zu finden.

Suchoptionen anpassen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Spanisch
  • Sprache Dateianhang
  • Arabisch
  • Chinesisch (traditionell)
  • Chinesisch (vereinfacht)
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Koreanisch
  • Mehrsprachig
  • Russisch
  • Spanisch
Updates
Top-Topic
Jetzt suchen
Zurücksetzen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login