Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Vier Antriebskonzepte – ein Versprechen: Sportlichkeit in Serie.

Neuer BMW 5er Touring feiert Fertigungsstart im Werk Dingolfing +++ Erstmals auch vollelektrisch erhältlich +++ BMW i5 Touring als viertes Elektromodell aus Niederbayern +++ Rund 80 Millionen Euro investiert +++

G61
·
Touring
·
BMW Group Standorte
·
Produktionswerke
·
5er
 

Pressekontakt.

Thomas Niedermeier
BMW Group

Tel: +49-8731-76-27666

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 219,8 KB)
  
Photos(9x, 60,1 MB)

This article in other PressClubs

Dingolfing. Im BMW Group Werk Dingolfing hat heute der neue BMW 5er Touring seinen offiziellen Fertigungsstart gefeiert. Das Besondere: Als erstes Premiumfahrzeug in seinem Segment wird er nicht nur als Benziner, Diesel und Plug-in-Hybrid, sondern auch in einer vollelektrischen Variante verfügbar sein. Der BMW i5 Touring ist damit das vierte reine Elektromodell, das binnen nicht einmal drei Jahren im Werk Dingolfing in Serienproduktion geht.

 

„Gerade für Deutschland und den europäischen Markt ist unser BMW 5er Touring ein sehr wichtiges Fahrzeug, auf das viele Kunden warten“, sagt Werkleiter Christoph Schröder. Ab Ende Mai hat dieses Warten ein Ende. Denn dann steht die inzwischen sechste Touring-Generation in den Showrooms der Händler und die ersten Fahrzeuge gehen in Kundenhand. Bestellungen für das neue Modell sind bereits jetzt möglich.

 

Das Werk Dingolfing ist seit dem Anlauf der ersten Generation im Jahr 1991 exklusiver Produktionsstandort für die Touring-Modelle der BMW 5er Reihe. Insgesamt über 1,2 Millionen Exemplare rollten seither von den Bändern des niederbayerischen BMW Group Standorts.

 

Wie schon der Vorgänger wird der neue 5er Touring – unabhängig von der Antriebsvariante – flexibel im Mix mit Modellen der BMW 5er Limousine sowie Modellen der BMW 4er und 6er Reihe auf einem Montageband gefertigt. Die werksseitigen Investitionen für den neuen BMW 5er Touring belaufen sich auf rund 80 Millionen Euro.

 

„Der BMW 5er ist Teil der Dingolfinger DNA“, so Werkleiter Christoph Schröder, „und mit dem Anlauf des neuen Touring machen wir den nächsten wichtigen Schritt bei der Erneuerung unserer Erfolgsbaureihe.“ Im vergangenen Jahr standen Fahrzeuge der BMW 5er Reihe für rund ein Drittel der Dingolfinger Produktion. Dieser Anteil könnte 2024 mit dem neu verfügbaren Touring deutlich in Richtung 50 Prozent zunehmen.

 

 

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

 

Julian Friedrich, BMW Group Werk Dingolfing, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: +49 8731 76 22020, E-Mail: Julian.Friedrich@bmw.de

 

Thomas Niedermeier, BMW Group Werk Dingolfing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: +49 8731 76 27666, E-Mail: Thomas.Niedermeier@bmwgroup.com

 

Internet: www.press.bmwgroup.com, www.bmw-werk-dingolfing.de

Instagram: https://www.instagram.com/bmwgroupwerkdingolfing

 

Das BMW Group Werk Dingolfing

 

Das Werk Dingolfing ist der größte europäische Produktionsstandort der BMW Group.

Über 1.500 Automobile der BMW 4er, 5er, 6er, 7er und 8er Reihe sowie der neue vollelektrische BMW iX laufen hier täglich von den Fertigungsbändern. Im Jahr 2023 wurden in Summe rund 292.000 Fahrzeuge im Werk gebaut.

 

Aktuell sind am Standort über 18.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie 900 Auszubildende in 15 Lehrberufen beschäftigt. Der BMW Group Standort Dingolfing ist damit nicht nur mit Abstand größter Arbeitgeber der Region, sondern auch einer der größten Industrie- und Ausbildungsbetriebe des Landes.

Neben Automobilen werden in Dingolfing auch Fahrzeugkomponenten wie Pressteile oder Fahrwerks- und Antriebssysteme gefertigt. Im Komponentenwerk 02.20 ist das konzernweite Kompetenzzentrum E-Antriebsproduktion angesiedelt. Von hier aus werden Fahrzeugwerke der BMW Group weltweit mit E-Motoren und Hochvoltspeicher für die Produktion von Plug-in-Hybriden und reinen Elektro-Modellen beliefert.

 

Darüber hinaus werden am Standort die Rohkarosserien für sämtliche Rolls-Royce Modelle gebaut. Das sogenannte Dynamikzentrum, ein großer Lager- und Umschlagplatz und Herz der zentralen Aftersales-Logistik der BMW Group, versorgt die weltweite BMW und MINI Handelsorganisation mit Original BMW Teilen und Zubehör.

 

CO2-Emissionen & Verbrauch.

BMW i5 eDrive40 Touring:
Verbrauch kombiniert gemäß WLTP: 19,3 – 16,5 kWh/100 km,
Reichweite gemäß WLTP: 483 – 560 km

BMW i5 M60 xDrive Touring:
Verbrauch kombiniert gemäß WLTP: 20,8 – 18,3 kWh/100 km,
Reichweite: 445 – 506 km gemäß WLTP

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

JAHRESKONFERENZ 2024.

München. Sehen Sie hier den Webcast der BMW Group Jahreskonferenz 2024, mit der Weltpremiere des nächsten BMW Visionsfahrzeugs auf dem Weg zur Neuen Klasse.

zum Streaming Portal

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und Reichweite werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007/715 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Sie beziehen sich auf Fahrzeuge auf dem Automobilmarkt in Deutschland. Bei Spannbreiten berücksichtigen die Angaben im NEFZ Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP die Auswirkungen jeglicher Sonderausstattung.

Alle Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden gegebenenfalls auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie gegebenenfalls für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte zugrunde gelegt. Weitere Informationen zu den Messverfahren WLTP und NEFZ sind auch unter www.bmw.de/wltp zu finden.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil bhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login