Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Schweiz · Artikel.

400 BMW F650 GS Motorräder für die Schweizer Armee

Im 2001 kommen 400 BMW F 650 GS Motorräder zur Auslieferung an die Schweizer Armee.

F-Reihe

Pressekontakt.

Beda Durrer
BMW Group

Tel: +41-58-269-1091
Fax: +41-58-269-1491

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~55 KB)

Im 2001 kommen 400 BMW F 650 GS Motorräder zur Auslieferung an die Schweizer
Armee. Was 1998 mit den ersten Verhandlungen zwischen der Gruppe Rüstung und
der BMW (Schweiz) AG begann, mit der anschliessenden Prüfung der Machbarkeit
punkto notwendige Zusatzausrüstungen für den Truppeneinsatz weitergeführt wurde
und schliesslich im Frühjahr 2000 mit dem Vertragsabschluss endete, fand am
8.6.01 mit der offiziellen Schlüsselabgabe den vorläufig krönenden Abschluss.

Die BMW F 650 GS Military basiert weitgehend auf der zivilen Ausführung. Motor
und Getriebe konnten eins zu eins übernommen werden. Augenfällige Unterschiede
zwischen der militärischen und der zivilen Version sind u.a. neben der
farblichen Abstimmung die grossen Packtaschen, die Gepäckbrücke, der
zusätzliche Kotflügel als Spritzschutz sowie der zweite Minischeinwerfer im
oberen Kotflügel, der dem Lenkereinschlag entsprechend in die Kurve leuchtet.
Das Motorrad wurde für den Zweimannbetrieb konzipiert.

BMW freut sich, mit der BMW F 650 GS als Lieferant für die Schweizer Armee
tätig zu sein. Qualität, Verlässlichkeit und Dynamik - Synonyme, die sowohl für
BMW als auch für die Armee stehen.

Für Bildmaterial zur offiziellen Schlüsselübergabe am 8. Juni 2001 wenden Sie
sich bitten an die Presseabteilung der BMW Group Switzerland.

Dokumente als Download.

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

MINI CONCEPT ACEMAN.

Here you can see the world premiere of the MINI Concept Aceman.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die Verbrauchsangaben sind Normverbrauchs-Angaben gemäss dem WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure), die zum Vergleich der Fahrzeuge dienen. In der Praxis können die Angaben jedoch je nach Fahrstil, Zuladung, Topografie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen. Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007 / 715 in der jeweils zur Genehmigung des Fahrzeugs gültigen Fassung ermittelt. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den Verbrauch und/oder CO2-Ausstoss abstellen, können je nach Kantonaler Regelung teilweise andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Die Angabe der Energieeffizienzkategorie erfolgt unter Vorbehalt. Die definitiven Energieeffizienz-Kategorien sind nach erfolgter Homologation unter energieetikette.ch abrufbar. Die Berechnung beruht auf der Verordnung des UVEK über Angaben auf der Energieetikette von neuen Personenwagen (VEE-PW) vom 01. Juli 2020. Der Durchschnittswert der CO2-Emissionen aller immatrikulierten Neuwagen beträgt für das Jahr 2022 149 g/km. Der CO2-Zielwert für Fahrzeuge, die nach WLTP geprüft sind, beträgt 118 g/km.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login