Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Schweiz · Artikel.

BMW Motorrad präsentiert M Performance Parts.

Rennsportliches Zubehör für die BMW S 1000 RR.

Sonderausstattungen, Zubehör
·
S-Reihe
·
S 1000 RR
 

Pressekontakt.

Sandro Kaelin
BMW Group

Tel: +41-58-269-1092
Fax: +41-58-269-1492

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~485,98 KB)
  
Photos(33x, ~74,7 MB)

München/Dielsdorf. Seit ihrem Produktionsstart im Jahr 2009 steht die BMW S 1000 RR synonym für ein Höchstmass an Fahrdynamik unter den Superbikes – sowohl auf der Strasse als auch auf der Rennstrecke. Dank beständiger und vor allem konsequenter Weiterentwicklung konnte sie ihre Führungsrolle in diesem Segment bis heute – seit 2019 in ihrer dritten Auflage – verteidigen.

Mit dem Zubehörprogramm M Performance Parts geht BMW Motorrad jetzt noch einen Schritt weiter und bietet in Anlehnung an die BMW M Automobile ein sorgfältig abgestimmtes Sortiment an Spezialteilen für die neue BMW S 1000 RR an. Die Entwicklung dieser Bauteile fusst auf umfangreichen Erfahrungen aus dem Rennsport – mit der Zielsetzung, die Fahrdynamik der neuen S 1000 RR nicht nur für den Strassenbetrieb, sondern insbesondere auf der Rennstrecke weiter zu steigern. Entsprechend umfasst das Zubehörprogramm M Performance Parts neben Teilen zur Gewichtsreduzierung auch eine Reihe von spezialisierten Funktionsteilen.

Im Karosseriebereich stehen besonders leichte und robuste Teile aus Carbon zur Verfügung: M Carbon Airbox-Abdeckung, M Carbon Kettenschutz in Verbindung mit
M Carbon Hinterradabdeckung, M Carbon Vorderradabdeckung, M Carbon Ritzelabdeckung, M Carbon Tankblende links/rechts, M Carbon Verkleidungsseitenteil oben links/oben rechts. Mit drei unterschiedlichen Sitzvarianten – M Sportsitz,
M Sitz hoch, M Sitz niedrig – lässt sich die neue S 1000 RR zudem ergonomisch perfekt an die Fahrergrösse anpassen.

Auch bei den Fussrasten hält M Performance Parts unterschiedliche Varianten vor. Mit den M Fahrer-Fussrasten links/rechts sowie den M Sozius-Fussrasten links/rechts lässt sich die serienmässige Fussrastenanlage der S 1000 RR aufwerten. Eine vor allem für den Rennstreckenbetrieb zugeschnittene M Fahrer-Fussrastenanlage links/rechts bietet mit Einstellmöglichkeiten zudem weitere ergonomische Anpassungsoptionen.

Erfahrungen aus dem Rennsport flossen auch in den einstellbaren und klappbaren M Handbremshebel ein. Für Rennstreckeneinsätze bietet der M Fernversteller für die vordere Bremse zudem die Möglichkeit, den Hebelweg während der Fahrt vom linken Lenkerende aus zu justieren. An der linken Lenkerhälfte steht mit dem klappbaren M Kupplungshebel das entsprechende Pendant zum Handbremshebel zur Verfügung und für beide Hebeleien sind der M Handbremshebelprotektor sowie der M Kupplungshebelprotektor erhältlich. Darüber hinaus kann die serienmässige
Lenker-Version der S 1000 RR mit der M Gabelschelle für Stummellenker links/rechts im Sinne individueller ergonomischer Anpassungen ersetzt werden.

Dem Anspruch, Beschleunigung, Verzögerung, Handling und Ansprechverhalten von Federung und Dämpfung weiter zu optimieren, trägt M Performance Parts mit zwei unterschiedlichen Radsätzen Rechnung. Bieten bereits das aus hochfestem Schmiedealuminium gefertigte M Schmiederad vorn und hinten diesbezüglich Vorteile, so schöpfen das aus leichtem Carbon gefertigte M Carbon Vorderrad und M Carbon Hinterrad die Möglichkeiten zur Reduzierung der ungefederten und rotierenden Massen nahezu perfekt aus. Im Bereich der Räder hält das Programm ergänzend die M Achsprotektoren vor.

Weitere Leichtbauteile bietet M Performance Parts mit dem M Kettenspanner und der M Lightweight Batterie. Abgerundet wird das neue Programm für die S 1000 RR vom Satz Montageständeraufnahme und dem M Cover Kit.



Die BMW Group

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst 31 Produktions- und Montagestätten in 15 Ländern; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2019 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von mehr als 2.520.000 Automobilen und über 175.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2018 belief sich auf 9,815 Mrd. €, der Umsatz auf 97,480 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2018 beschäftigte das Unternehmen weltweit 134.682 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert.


www.bmwgroup.com

Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup

Twitter: http://twitter.com/BMWGroup

YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupView

Instagram: https://www.instagram.com/bmwgroup

LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/bmwgroup/

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming

WORLD PREMIERE

Tuesday, 02.06.2020. World premiere of the all-new BMW 4 Series Coupé. Follow the link and watch the webcast.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007/715 in der jeweils zur Genehmigung des Fahrzeugs gültigen Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland, die Spannen berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengrösse und können sich während der Konfiguration verändern. Die Werte sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoss abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Die CO2-Effizienzangaben ergeben sich aus der Richtlinie 1999/94/EG und der Pkw-EnVKV in ihrer aktuellen Fassung und verwenden die Verbrauchs- und CO2-Werte des NEFZ zur Einstufung.

Informationen zum Treibstoffverbrauch und zu den CO2 -Emissionen, inklusive einer Auflistung aller angebotenen Neuwagen, sind kostenlos an allen Verkaufsstellen erhältlich oder im Internet unter www.energieetikette.ch abrufbar. Der Treibstoffverbrauch und damit die CO2 -Emissionen eines Fahrzeugs sind auch vom Fahrstil, vom gewählten Reifenformat sowie von anderen nicht technischen Faktoren abhängig.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden