Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Schweiz · Artikel.

Neue Impulse für extremen Fahrspass. MINI entwickelt Konzepte für John Cooper Works Modelle mit elektrifiziertem Antrieb.

Neue Fahrzeugarchitekturen bieten zusätzliche Freiheiten beim geplanten Ausbau des Modellprogramms – Markentypische Performance-Eigenschaften mit lokal emissionsfreiem Antrieb schärfen das eigenständige Profil der Marke John Cooper Works.

John Cooper Works
 

Pressekontakt.

Sven Gruetzmacher
BMW Group

Tel: +41-58-269-1091

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~632,57 KB)
  
Photos(61x, ~480,31 MB)
  Video Downloads s. unten

München/Dielsdorf. Der konsequente Ausbau der Elektromobilität und zusätzliche Möglichkeiten, den markentypischen Fahrspass zu erleben, stehen im Mittelpunkt der Neuausrichtung für das Modellprogramm von MINI. Daraus ergeben sich auch für die Marke John Cooper Works neue Perspektiven. Mit den zukünftigen Fahrzeugarchitekturen von MINI wird die Möglichkeit geschaffen, extremen Fahrspass und eine konsequent auf Performance ausgerichtete Charakteristik nicht mehr ausschliesslich mit Verbrennungsmotoren, sondern auch mit elektrifizierten Antrieben zu realisieren.

Schon heute ist Elektromobilität im Stil von MINI auf der Überholspur. Allein mit dem Plug-in-Hybrid-Modell MINI Cooper SE Countryman ALL4 entfielen bereits fünf Prozent aller Neuzulassungen der Marke auf Fahrzeuge mit elektrifiziertem Antrieb. Nach dem überaus erfolgreichen Verkaufsstart des rein elektrischen MINI Cooper SE verdoppelte sich diese Quote innerhalb weniger Monate auf rund zehn Prozent. Mit dieser Erfahrung sowie im Vorgriff auf die zukünftig verfügbaren Technologie-Pakete bereitet MINI jetzt als weiteren Schritt die Entwicklung von John Cooper Works Modellen mit elektrifiziertem Antrieb vor.

„Mit dem MINI Electric haben wir gezeigt, wie gut Fahrspass und Elektromobilität zusammenpassen“, sagt Bernd Körber, Leiter Marke MINI. „Jetzt ist es an der Zeit, auch den Performance-Charakter der Marke John Cooper Works auf die Elektromobilität zu übertragen. Deshalb beschäftigen wir uns sehr intensiv mit Konzepten für John Cooper Works Modelle mit elektrifiziertem Antrieb.“

Die aktuellen Impulse zur Entwicklung eines MINI John Cooper Works Electric machen deutlich, dass die Elektromobilität für die zukünftige Ausrichtung der Marke eine zentrale Bedeutung hat. Dabei werden Nachhaltigkeit und extreme Sportlichkeit in einzigartiger Form miteinander kombiniert. „John Cooper Works Modelle mit konventionellen Verbrennungsmotoren werden parallel auch weiterhin eine wichtige Rolle spielen, um die Wünsche und Bedürfnisse unserer performance-orientierten Fans in aller Welt zu erfüllen“, sagt Bernd Körber. „Mit der neuen Fokussierung auf elektrifizierte Performance schaffen wir darüber hinaus die Möglichkeit, noch stärker als bisher das eigenständige Profil der Marke John Cooper Works zu schärfen.“

Schweiz: Energieeffizienz-Kategorie A (02/2020)MINI Cooper SE: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 0,0 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 16,8 – 14,8 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km, Energieeffizienzkategorie: A.
Schweiz: Energieeffizienz-Kategorie A (02/2020)MINI Cooper SE Countryman ALL4: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,9 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 22 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 44 g/km, Energieeffizienzkategorie: A.

 

Die Verbrauchsangaben sind Normverbrauchs-Angaben gemäss dem WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure), die zum Vergleich der Fahrzeuge dienen. In der Praxis können die Angaben jedoch je nach Fahrstil, Zuladung, Topografie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen. Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO₂-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007 / 715 in der jeweils zur Genehmigung des Fahrzeugs gültigen Fassung ermittelt. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den Verbrauch und /oder CO₂-Ausstoss abstellen, können je nach Kantonaler Regelung teilweise andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Achtung: Angabe der Energieeffizienzkategorie unter Vorbehalt. Die definitven Energieeffizienzkategorien sind nach erfolgter Homologation unter www.energieetikette.ch abrufbar. Die Berechnung beruht auf den hier angegebenen Verbrauchswerten und der Verordnung des UVEK über Angaben auf der Energieetikette von neuen Personenwagen (VEE-PW) vom 07. November 2019.

 

Die BMW Group

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst 31 Produktions- und Montagestätten in 15 Ländern; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2019 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von mehr als 2,5 Mio. Automobilen und über 175.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2019 belief sich auf 7,118 Mrd. €, der Umsatz auf 104,210 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2019 beschäftigte das Unternehmen weltweit 126.016 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert.

www.bmwgroup.com

Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup

Twitter: http://twitter.com/BMWGroup

YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupview

Instagram: https://www.instagram.com/bmwgroup

LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/bmw-group/

 

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden

BMW Group Streaming

LIVE STREAMING.

Open Streaming Page

Here you can see the on-demand streams of the latest BMW Group press events. 

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die Verbrauchsangaben sind Normverbrauchs-Angaben gemäss dem WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure), die zum Vergleich der Fahrzeuge dienen. In der Praxis können die Angaben jedoch je nach Fahrstil, Zuladung, Topografie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen. Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO₂-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007 / 715 in der jeweils zur Genehmigung des Fahrzeugs gültigen Fassung ermittelt. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den Verbrauch und /oder CO₂-Ausstoss abstellen, können je nach Kantonaler Regelung teilweise andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Achtung: Angabe der Energieeffizienzkategorie unter Vorbehalt. Die definitven Energieeffizienzkategorien sind nach erfolgter Homologation unter energieetikette.ch abrufbar. Die Berechnung beruht auf den hier angegebenen Verbrauchswerten und der Verordnung des UVEK über Angaben auf der Energieetikette von neuen Personenwagen (VEE-PW) vom 07. November 2019. Der Durchschnittswert der CO2-Emissionen aller immatrikulierten Neuwagen beträgt für das Jahr 2020 174 g/km. Der CO2-Zielwert für Fahrzeuge, die nach WLTP geprüft sind, beträgt 115 g/km.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden