Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Schweiz · Artikel.

Renneinsatz vor Weltpremiere: Der neue MINI John Cooper Works debütiert beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring.

Renneinsatz vor Weltpremiere: Der neue MINI John Cooper Works debütiert beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring.

MINI
·
John Cooper Works
 

Pressekontakt.

Fabio Zingg
BMW Group

Tel: +41-58-269-1094

E-Mail senden

Author.

Fabio Zingg
BMW Group

Downloads.

  
Photos(79x, 411 MB)

Nürburg — MINI Enthusiasten und Motorsportfans fiebern dem Debüt des mit Spannung erwarteten Neuen MINI John Cooper Works entgegen. Der neue MINI John Cooper Works wird seinen ersten Auftritt bei den diesjährigen 24 Stunden auf dem Nürburgring haben, einem der härtesten Langstreckenrennen der Welt, bei dem Fahrer und Teams herausgefordert werden, die ikonische Nürburgring Nordschleife in einem anstrengenden Kampf um Geschwindigkeit, Können und Zuverlässigkeit zu erobern.
Der neue MINI John Cooper Works mit Ottomotor, der in eine vom MINI Design Team entworfene Tarnfolie gehüllt ist, ist eine Hommage an das ikonische Rot-Weiss-Farbschemata, welches bereits seit den 1960er Jahren für classic Minis im Motorsport verwendet wurde.

Der neue MINI John Cooper Works, der im Herbst 2024 seine Weltpremiere feiert, markiert einen wichtigen Meilenstein im Bekenntnis von MINI zu Innovation und Tradition. Die neuen MINI John Cooper Works Modelle werden wahlweise mit Ottomotor oder Elektroantrieb erhältlich sein.
In Anspielung auf den historischen Sieg von Mini mit dem Mini Cooper S bei der Rallye Monte Carlo 1964 vor 60 Jahren ist der Rennwagen mit einem markanten „37“ -Logo versehen, das an diesen Meilenstein erinnert. Dieses Emblem ist eine Hommage an die reiche Motorsporttradition von MINI.
Der neue MINI John Cooper Works mit der Startnummer 317 wird vom privaten Rennteam Bulldog Racing aus Nürburg eingesetzt und in der Kategorie SP 3T an den Start gehen.
Der MINI Twin-Power Turbo-Rennwagen mit dem Namen „MINI John Cooper Works PRO“ ist die perfekte Verschmelzung von MINIs ikonischem Design und Zuverlässigkeit mit der auf der Rennstrecke erprobten Expertise von Bulldog Racing.
Der zweite Starter ist der schwarze MINI John Cooper Works mit der Startnummer 474 - ein MINI mit Schaltgetriebe, der sein Können und seine Zuverlässigkeit bereits letztes Jahr beim 24 Stunden Rennen auf dem Nürburgring unter Beweis stellte und der Marke MINI einen Podiumsplatz in der VT-2 Klasse sicherte.
Während die Vorfreude auf sein Debüt steigt, können sich MINI Enthusiasten auf eine unvergessliche Präsentation der Fähigkeiten des neuen MINI John Cooper Works bei den diesjährigen 24 Stunden auf dem Nürburgring vom 1. bis 2. Juni 2024 freuen.

Artikel Media Daten

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

ANNUAL GENERAL MEETING.

Munich. Here you can watch the webcast of the 104 Annual General Meeting of BMW AG.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die Berechnung beruht auf der Verordnung des UVEK über Angaben auf der Energieetikette von neuen Personenwagen (VEE-PW) vom 05. Juli 2022. Die Verbrauchsangaben sind Normverbrauchs-Angaben gemäss dem WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure), die zum Vergleich der Fahrzeuge dienen. In der Praxis können die Angaben jedoch je nach Fahrstil, Zuladung, Topografie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007 / 715 ermittelt. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den Verbrauch und/oder CO2-Ausstoss abstellen, können je nach Kantonaler Regelung teilweise andere als die hier angegebenen Werte gelten. Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen.

Der Durchschnittswert der CO2-Emissionen aller immatrikulierten Neuwagen beträgt für das Jahr 2024 122 g/km. Der CO2-Zielwert für Fahrzeuge, die nach WLTP geprüft sind, beträgt 118 g/km.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login