Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Österreich · Artikel.

Die BMW Group auf der Vienna Autoshow 2020.

Die BMW Group erzielte 2019 sowohl weltweit als auch in Österreich erneut ein Rekordjahr und bestätigt damit eindrucksvoll ihre Position als führender Premium-Automobilhersteller. Auf der Vienna Autoshow beweist das Unternehmen auch seine Technologieführerschaft im Bereich Elektromobilität. Darüber hinaus zeigt die BMW Group zahlreiche Neuheiten der Marken BMW, MINI und BMW Motorrad, die modernste Technologie und Fahrspaß vereinen.

G29
·
F48 LCI
·
G01
·
F60
·
G20
·
G30
·
G12 LCI
·
F48
·
G05
·
F-Reihe
·
1er
·
3er
·
5er
·
BMW M Automobile
·
X1
·
X3
·
Z4
·
John Cooper Works
·
MINI Countryman
·
MINI E
·
Europa
·
Messen
·
2er
·
BMW iPerformance Automobiles
·
330e
·
530e
·
8er
·
M8
·
745e
·
X5 xDrive45e
·
X3 xDrive30e
·
F 900 R
·
F 900 XR
·
X1 xDrive25e
 

Pressekontakt.

Michael Ebner
BMW Group

Tel: +43-662-8383-9100

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(2x, 837,06 KB)
  
Photos(77x, 922,7 MB)

In Österreich ist die BMW Group seit 2017 klar die Nummer 1 im Premiumsegment. BMW und MINI bieten heute für jeden Kunden das passende Automobil. Das Angebot reicht hier von sportlichen Kompakten, über hochmoderne Business- und Luxus-Automobile, bis hin zu innovativen, elektrifizierten Modellen. Mit neun Plug-in-Hybrid-Fahrzeugen und dem rein elektrischen BMW i3 bietet die BMW Group aktuell die größte Auswahl an elektrifizierten Automobilen im Premium-Segment. Und das ist erst der Anfang: Bis Ende 2020 wird das Angebot auf 12 Plug-in-Hybride und 2 rein elektrische Fahrzeuge erweitert. Bis 2023 können die Kunden der BMW Group auf 25 elektrifizierte Modelle zugreifen.


Besonders wichtig in Österreich: Die Elektromodelle überzeugen nicht nur durch Effizienz beim Fahren, sondern auch durch eine geringere NoVA-Besteuerung und einen günstigeren Sachbezug für Dienstwagennutzer.

 

Diese strategische Ausrichtung spiegelt sich auch im Auftritt der Marken BMW und MINI auf der Vienna Autoshow wider. Das beliebtestes Premium-Automobil Österreichs, der BMW X1, feiert dort seine Österreichpremiere als Plug-in-Hybrid. Hinzu kommt die neue Plug-in-Hybrid-Variante des weltweit beliebten BMW X3, flankiert von vielen weiteren elektrifizierten Modellen. Mit dem MINI Cooper SE bietet die BMW Group zudem in Kürze rein elektrisches Go-Kart-Feeling für den urbanen Raum. Auch ihn können die Messebesucher unter die Lupe nehmen, genauso wie das Kompakt-Plug-in-Hybrid-SUV MINI Countryman SE ALL 4

 

Made in Austria – der BMW Z4 und die BMW 5er Limousine:
Der BMW Z4 ist der Premium-Sportwagen aus Österreich. Das Fahrzeugkonzept des Zweisitzers „Made in Austria“ ist dabei konsequent auf maximale Agilität, begeisternde Dynamik sowie höchste Spontaneität und Präzision ausgerichtet. Mit hocheffizienten Motoren aus dem BMW Group Motorenwerk in Steyr und seiner exklusiven Fertigung für den Weltmarkt in Graz ist er ein echter Österreicher. Auch in Österreich gebaut wird die BMW 5er Limousine. Sie fährt – neben dem Werk im bayerischen Dingolfing – ebenfalls in Graz vom Band. Das beliebte Business-Fahrzeug bietet beste Vernetzung, fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme und hocheffiziente Motoren wie gemacht für Österreich.

 

Der neue BMW X1 xDrive25e:
Österreichs Premium-Bestseller jetzt mit zwei Motoren und Allradantrieb. Die Plug-in-Hybrid-Variante des Sports Activity Vehicle im Premium-Kompaktsegment kombiniert agile Vielseitigkeit mit vorbildlich niedrigen Verbrauchs- und Emissionswerten. Elektromotor und aktuellste Batterie-Technologie ermöglichen lokal emissionsfreies Fahren mit einer Reichweite von bis zu 57 Kilometern.

 

Der neue BMW X3 xDrive30e:                                               
Die neueste Batteriezellen-Technologie ermöglicht beim ersten BMW X3 Hybrid lokal emissionsfreies Fahren mit einer Reichweite von bis zu 55 Kilometern. Das weltweit populärste BMW X Modell in der Premium-Mittelklasse wird künftig mit herkömmlichem Verbrennungsmotor, mit Plug-in-Hybrid-System und mit rein elektrischem Antrieb verfügbar sein.

 

Das neue BMW 2er Gran Coupé:
Mit dem ersten BMW 2er Gran Coupé erweitert BMW das in höheren Fahrzeugklassen überaus erfolgreiche Konzept eines viertürigen Coupés erstmals ins Premium-Kompaktsegment. Die extravagante Alternative zu klassischen Limousinen setzt Akzente in den Bereichen Individualität, Ästhetik und Emotionalität und kombiniert diese mit innovativer Bedienung und Vernetzung, hoher Alltagstauglichkeit sowie mit einer BMW typischen Fahrdynamik.

 

Die neuen Plug-in-Hybrid-Automobile der BMW Group:
Mit neun Plug-in-Hybrid-Modellen und dem rein elektrischen BMW i3 bietet die BMW Group bereits heute die größte Vielfalt an elektrifizierten Automobilen im Premium-Segment in Österreich. Seit Mitte 2019 wird das Produktportfolio in diesem Bereich konsequent um attraktive Modelle erweitert, zum Beispiel die äußerst sportliche BMW 330e Limousine oder den luxuriösen BMW 745Le xDrive. Bis Ende 2020 wird die BMW Group ihr Angebot an Plug-in-Hybrid-Automobilen auf 12 Stück ausweiten. Darunter auch erstmals eine Touring-Variante in der BMW 3er Reihe.

 

Das neue BMW 8er Gran Coupé und der neue BMW M8:
Das neue BMW 8er Gran Coupé und der neue BMW M8 bilden die neue Spitze der BMW Modellpalette in der Luxusklasse ab. Das BMW 8er Gran Coupé bringt dabei den Komfort eines viertürigen Hochleistungssportlers mit. Der neue BMW M8 überzeugt mit dem stärksten jemals für BMW M Automobile gebauten Motor mit bis zu 460 kW/625 PS.

 

Der MINI Cooper SE:
Urbane Mobilität mit rein elektrischem Antrieb ist jetzt auch im MINI typischen Stil erlebbar. Der neue MINI Cooper SE macht es möglich. Er verbindet nachhaltige Mobilität mit dem für MINI charakteristischen Fahrspaß, ausdrucksstarkem Design und Premium-Qualität.

 

Der MINI John Cooper Works GP:
Eine Rarität mit Rennsport-Genen setzt neue Bestmarken für Performance im Premium-Segment der Kleinwagen. Der neue MINI John Cooper Works GP ist das performancestärkste jemals für den Straßenverkehr zugelassene Modell der britischen Marke. Ein 225 kW/306 PS starker Vierzylinder-Turbomotor beschleunigt den Zweisitzer in nur 5,2 Sekunden von null auf 100 km/h.

 

BMW Motorrad: Die neue BMW F 900 R und die neue BMW F 900 XR:
Mit dem neuen Dynamic Roadster F 900 R und der F 900 XR im Adventure Sport Segment baut BMW Motorrad sein Produktangebot für die beliebte Mittelklasse weiter aus. Beide Modelle bieten sportlichen Fahrspaß, spielerisches Handling und einzigartige Ausstattungsmöglichkeiten, verpackt in einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis. Aufbauend auf einen starken gemeinsamen Backbone unterscheiden sich die beiden Modelle deutlich hinsichtlich ihres Charakters und ihrer Positionierung.

 

Weitere Informationen erhalten Sie in der ausführlichen Pressemappe anbei.

CO2-Emissionen & Verbrauch.

BMW i3 (120 Ah): Kraftstoffverbrauch kombiniert: 0,0 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 13,1 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km.

BMW i3s (120 Ah): Kraftstoffverbrauch kombiniert: 0,0 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 14,6 – 14,0 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km.

BMW X1 xDrive25e: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,1 - 1,9 l/100km; Stromverbrauch kombiniert: 14,3 - 13,8 kWh/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 48 - 43 g/km.

BMW X3 xDrive30e: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,4 - 2,1 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 17,2 - 16,4 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 54 - 49 g/km

BMW 218i: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,7 – 5,0 l/100 km; CO 2‑Emissionen kombiniert: 131 – 114 g/km.

BMW 220d: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,5 – 4,2 l/100 km; CO 2‑Emissionen kombiniert: 119 – 110 g/km.

BMW M235i xDrive: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,1 – 6,7 l/100 km; CO 2‑Emissionen kombiniert: 162 – 153 g/km.

BMW 330e Limousine: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,9 – 1,6 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 15,4 – 14,8 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 43 – 37 g/km

BMW 745Le xDrive: Kraftstoffverbrauch kombiniert 2,6 – 2,3l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 59 – 52 g/km; Stromverbrauch kombiniert 16,3 – 15,8 kWh/100 km

BMW 840i Gran Coupé: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,5 – 7,4 l/100 km; CO 2-Emissionen kombiniert: 170 – 168 g/km

BMW 840i xDrive Gran Coupé: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,8 – 7,7 l/100 km; CO 2-Emissionen kombiniert: 179 – 176 g/km

BMW M850i xDrive Gran Coupé: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,0 – 9,9 l/100 km; CO 2-Emissionen kombiniert: 229 – 226 g/km

BMW 840d xDrive Gran Coupé: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,3 – 6,2 l/100 km; CO 2-Emissionen kombiniert: 166 – 162 g/km

BMW M8 Competition Coupé: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,6 – 10,5 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 242 – 238 g/km

MINI Cooper SE: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 0,0 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 16,8 – 14,8 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km.

MINI John Cooper Works GP: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 167 g/km

MINI Cooper Countryman SE ALL4: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,5 – 2,4 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 13,7 – 13,4 kWh/100 km; CO2-Emissionen aus Kraftstoff kombiniert: 56 – 55 g/km.

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

ANNUAL ACCOUNTS PRESS CONFERENCE

Munich, 18 March 2020. 
Here you can see the webcast of the BMW Group Annual Accounts Press Conference 2020.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Angaben wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren gemäß VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EG) Nr. 692/2008 (in der jeweils gültigen Fassung) ermittelt. Die Werte wurden bereits auf Basis des in den einschlägigen europarechtlichen Rechtsgrundlagen vorgesehenen neuen WLTP-Zyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung und können Sonderausstattungen diese Werte erhöhen. Die Spannen berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße. Die Angaben beziehen sich daher nicht auf das konkrete Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Die CO2-Effizienzangaben ergeben sich aus der Richtlinie 1999/94/EG sowie dem Pkw-VIG und verwenden die Verbrauchs- und CO2-Werte des NEFZ zur Einstufung. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und unter diesem Link unentgeltlich erhältlich ist. Darüber hinaus können weitere Details zum konkreten Fahrzeug der beim Händler aufliegenden Typengenehmigung entnommen werden.

Neueste Daten & Fakten.

Technische Daten MINI John Cooper Works, gültig ab 03/2020.
09.03.2020
Technische Daten, Spezifikationen
Technische Daten MINI John Cooper Works Cabrio, gültig ab 03/2020.
09.03.2020
Technische Daten, Spezifikationen
Technische Daten MINI John Cooper Works Clubman, gültig ab 03/2020.
09.03.2020
Technische Daten, Spezifikationen
Technische Daten MINI 3-Türer, gültig ab 03/2020.
09.03.2020
Technische Daten, Spezifikationen
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden